Gesundheitstipp des Monats – Oktober

 

 

Hilfe bei Menstruationsschmerzen

Ein einfaches aber effektives Mittel gegen Unterleibskrämpfe ist Wärme. Wärmeanwendungen z.B. in Form einer Wärmflasche oder eines Körnerkissens verbessern die Durchblutung und entspannen auf diese Weise die Gebärmuttermuskulatur. In den ersten beiden Tagen sollte man aber von einer Wärmflasche auf dem Unterleib absehen, gerade bei starken Blutungen. Der Grund: Die Wärme kann die Blutung noch verstärken. Besser ist es hier, die Wärmflasche auf den unteren Rücken zu legen, so wirkt sie eher indirekt. Auch angenehm: ein warmes Bad, eine Dusche, bei der mit dem Wasserstrahl die Kreuzregion gewärmt und massiert wird.
Gerade bei Krämpfen können auch Atemübungen entspannend wirken: Atmen Sie bewusst in den Bauch. Auch Präparate aus der Traubensilberkerze (Cimicifuga) oder die „heiße Sieben“ (das Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6) können helfen. Bei starken Krämpfen 10 Tabletten Magnesium phosphoricum in einem Glas heißen Wassers auflösen (öfters umrühren!) und alle 2 bis 5 Minuten einen Schluck davon trinken.

Aus: Wechseljahresbeschwerden

 

 

Melisse bei nervösen Beschwerden

Die Melisse ist eine der bekanntesten Heilpflanzen. Vor allem ihre krampflösende und beruhigende Wirkung macht sie zu einem sanften und natürlichen Mittel bei innerlicher Unruhe, Angstzuständen oder Einschlafstörungen.  Und auch bei neurologischen Erkrankungen, die durch nervliche Anspannung verschlimmert werden (z.B. Multiples Sklerose), ist an die Melisse zu denken.
Setzen Sie Melissenblätter, frisch oder getrocknet, als Tee, allein oder in Kräuterteemischungen beispielsweise mit grünem Tee, Lemongras, griechischem Bergtee und Pfefferminze ein. Diese sind sehr wohlschmeckend und fruchtig. Zwischendurch darf gerne auch ein Blättchen geknabbert werden.

Aus: Multiple Sklerose

 

 

Der Herbst kommt - der Husten auch

Wie Sie einen wirksamen Hustensaft selber herstellen können, zeigt Ihnen unserer Autorin Annette Kerckhoff in diesem Video:

 


Weitere gesunde Tipps finden Sie in unserer kleinen Reihe.
Diese können Sie im Set für 2,50 EUR bei info@kvc-verlag.de bestellen.

Pixie Frauenkram
Pixie Männerschnupfen
Pixie Ene Mene Muh, gesund bist du
Pixie Mein Tempel der Gesundheit
Wechseljahresbeschwerden

Annette Kerckhoff

Wechseljahresbeschwerden

2005, 109 Seiten, 8,50 EUR

Multiple Sklerose

Silke Hemmen; Annette Kerckhoff

Multiple Sklerose

2012, 185 Seiten, 10,50 EUR